Ferienhaus 1 „Das kleine Haus“ („Lille huset“)

 

Bewertungen lesen oder schreiben.
  • Wohnzimmer mit Panoramafenster, EG

Abgesetzt vom übrigen Gebäudeensemble, mit altem Baumbestand im eigenen Garten, haben wir 2004/2005 dieses herrliche und luxuriöse Ferienhaus errichtet. Stein auf Stein wurde es gemauert, vorschriftsmäßig winterfest isoliert, zartgrau verputzt. Die Fenster und Türen sind doppelt isolierverglast. Die Fußböden haben wir mit Dinesen-Dielen (kanadische Douglasie) verlegt. In Wohn- und Schlafräumen sowie den Bädern und Toiletten verwöhnt Sie eine elektrische Fußbodenheizung. Zusätzlich sind elektrische Wandradiatoren installiert. Ein wahlweise offener oder geschlossener Kamin im Wohnzimmer sorgt für Behaglichkeit und Stromersparnis – Feuerholz gibt es reichlich. Internetanschluss ist via LAN und WLAN vorhanden. Die Parabolantenne sichert TV- und Radioempfang auch deutscher Sender, die dänischen laufen über eine terrestrische Antenne. 2013 wurde das Haus innen und außen komplett renoviert.Die hochwertige Einrichtung ist skandinavisch klassisch im Danish Design gehalten.

Die Wohnfläche beträgt 124 m², die bebaute Grundfläche 65 m².

“Lille huset” liegt an den Hang eines romantischen Felsgartens geschmiegt und erstreckt sich über 3 Ebenen.
Die unterste öffnet sich zum Garten als Erdgeschoss, von der Straßenseite gesehen liegt sie im Untergeschoss.
Hier finden Sie das großzügige Elternschlafzimmer mit einem direkten Zugang in den Garten und zum Meer. Das große Doppelbett mit exzellenter Matratze lässt Sie wie in Abrahams Schoß schlafen.
Gleich daneben strahlt das komfortable Badezimmer mit Badewanne und Handdusche, doppeltem Handwaschbecken und WC in hellen Kacheln. Die elektrische Fußbodenheizung gehört ebenso zur Ausstattung wie der Handtuchtrockner.
Daran schließt sich der begehbare Kleiderschrank an, der viel Platz für Ihre Garderobe bietet. Und auf dem Flur vor Bad und Schlafzimmer sind unter einer Arbeitsplatte die Waschmaschine und der Wäschetrockner versteckt.
Zu guter Letzt gibt es noch einen “Kellerraum“. Hier ist der große Elektro-Warmwasserspeicher untergebracht. Die Telefonzentrale findet sich genauso hier wie die elektrische Sicherungsanlage.

Im Erdgeschoss liegen der Wohn-Speiseraum und die Küche. Im Wohnbereich schauen Sie durch ein großes Panoramafenster in den Garten und auf die See zu Ihren Füßen. Hier gibt’s die Fernseh- und Radioecke mit den behaglichen Polstermöblen. Der offene, aber mit Glasschiebefenster verschließbare Kamin lädt zu prasselndem Feuer ein, wenn es die Abendkühle oder die Jahreszeit verlangen. Er heizt so gut, dass Sie auf die Elektroheizung verzichten können.
Der Speisebereich schließt sich in Richtung Hauseingang an und schaut auf die riesige Terrasse nach Westen und den Felsgarten. Diese aufgeständerte Holzterrasse lädt zum Sonnenbaden. Oder genießen Sie hier Ihr Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot unter freiem Himmel, denn Sonne gibt es hier vom Morgen bis zum Abend. Von oben schauen Sie in Ihren Garten und auf die Ostsee.

Über zwei Stufen abwärts geht es vom Esszimmer in die Küche. In einer Zwischenwand ist Platz in einem Einbauschrank für Geschirr und Gläser. Die Küche ist komfortabel eingerichtet mit Induktionsherd, Backofen und Mikrowelle, Kühlschrank mit Eisfach sowie Geschirrspülmaschine, Kaffeemaschine, Geschirr, Töpfen etc. Der Wrasenabzug leitet nach außen ab. Ein besonderer Luxus sind die Arbeitsplatten, aus Bornholmer Granit zugeschnitten und eingepasst. Bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten blicken Sie in den Eingangshof und den Felsgarten. Wir haben es schon erlebt, dass morgens ein Reh im Garten stand und uns interessiert zuschaute.
Vom Eingangskorridor geht es abwärts ins Schlafgeschoss, neben der Eingangstür gibt es ein Gäste-WC.

Zum Obergeschoss gelangen Sie über eine freie Treppe vom Essbereich. Dort lädt auf einer offenen Empore, die nach unten ins Wohnzimmer schaut, ein Schreibtisch zur Urlaubspost oder „Geschäftlichem“ ein, wenn der traumhafte Blick in drei Richtungen nicht zu sehr ablenkt.
Hier oben können auch Ihre Gäste oder Ihre Kinder schlafen. Das kleine Gästezimmer unter der Dachschräge ist sehr gemütlich, gleich nebenan gibt’s ein Gästebad mit Duschkabine und WC.

Der Traum schlechthin aber ist der herrliche Garten, mit altem Baumbestand von Eschen, Eichen, Wal- und Haselnuss, umgrenzt von Kirschlorbeer, Wildrosen und efeuberankten Natursteinmauern. Saftiger Rasen lädt zum Entspannen ein. Etwas erhöht über dem übrigen jetzigen Hotelgarten stehend, genießen Sie eine wunderschöne Aussicht durch Birken und Holunder auf die Granitküste bis zum Nachbardorf Listed. Auch der kleine Bølshavner Hafen mit der Badestelle leuchtet herüber.
Am Rand des Rasens steht unter alten Bäumen ein Grillhäuschen, das Ihnen auch bei Abendkühle und Tau behaglichen Unterschlupf gewährt.

Sie haben vom Garten einen eigenen Zugang zur Ostsee. Wenn Sie einen etwas steinigen und beschwerlichen Pfad nicht scheuen, können Sie sogar in einem eigenen Naturhafen zwischen Granitklippen baden und müssen nicht zur Badestelle am öffentlichen Hafen gehen.

Auch wichtig:
Im Lille Huset fallen neben dem Mietpreis folgende Kosten an: Schlussreinigung und Stromverbrauch nach Zählerstand. Der Zähler ist – wie in Dänemark üblich – außen angebracht und kann an der rechten Außenwand des Hauses abgelesen werden. Nicht im Preis enthalten sind: Bettwäsche und Handtücher, Frühstück.
Bitte beachten Sie, dass das Haus nur bedingt für Kleinkinder geeignet ist und Haustiere nicht gestattet sind.

http:// http://http://

Bewertung #22564973 “Ein Paradies mit großem parkartigen Garten direkt am Meer!”

Wahrhaft paradiesisch!

Ein besonderer Wohlfühlort auf Bornholm: Das Lille Huset in Bølshavn. Ein Traumblick auf die Ostsee, ein herrlich großer Garten und ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Haus mit einer großen Terrasse mit Meerblick. Unvergesslich!

★ ★ ★ ★ ★

 

Schreibe einen Kommentar